JUHMAIL - Die Johanniter-Community

Auswahl

Community

Newsgroups

Service

Linksammlung

Willkommen bei JUHMAIL!

JUHMAIL ist ein privates WWW-Angebot mit Informationen rund um die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (JUH), sowohl öffentlich als auch in Teilen nur für die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter und Helfer der Johanniter zugänglich. Entstanden ist es aus einer bundesweiten Mailingliste.

Wie kann ich teilnehmen?

Den Großteil des Angebotes von JUHMAIL können Sie ohne Anmeldung und Login nutzen, so insbesondere die Linksammlung und den Servicebereich mit dem Algorithmus für die Abschätzung des erforderlichen Sanitätsdienstes bei Veranstaltungen, dem JUH-Terminkalender, dem Kleinanzeigenmarkt und der Übersicht über die Johanniter-Standorte im Bundesgebiet. Auch ein Teil unserer Newsgroups ist öffentlich zugänglich.

Für den Zugriff auf die übrigen Funktionen müssen Sie sich anmelden; das ist jedoch nur für Johanniter möglich. Sobald Sie sich angemeldet haben und ihre Anmeldung geprüft und freigegeben wurde, können Sie sich mit Ihrem Paßwort jederzeit bei JUHMAIL einloggen und alle Funktionen nutzen, insbesondere auch selbst Termine und Kleinanzeigen beisteuern, die Mailingliste abonnieren und auf den Downloadbereich zugreifen, ja sogar bei entsprechender Befugnis die Daten Ihres Verbandes (Anschrift etc.) pflegen.

Welche Angebote bestehen bei JUHMAIL?

JUHMAIL ist aus dem Teilnehmerbereich einer bundesweiten Mailingliste für Johanniter entstanden. Diese Mailingliste mit Ihrem Archiv, die nur angemeldeten Teilnehmern zur Verfügung steht, stellt auch jetzt noch ein Kernangebot dar, das Mitte 2002 nunmehr um Newsgroups erweitert wurde.

Aber es gibt noch mehr: Im Downloadbereich können Dateien abgelegt und abgerufen werden. Dabei kann es sich um aktualisierte Ausbildungs-Leitfäden, Fortbildungsunterlagen, die in einzelnen Standorten oder von Kollegen entwickelt wurden und jetzt auch anderen Johannitern zur Verfügung gestellt werden sollen, handeln, oder um bewährte Vordrucke, um Werbematerial, Informationstexte usw. So muß das Rad nicht immer neu erfunden werden, und der Austausch zwischen einzelnen Johanniter-Standorten wird ermöglicht oder intensiviert. Auch dieses Angebot steht nur angemeldeten Teilnehmern zur Verfügung.

Der Servicebereich richtet sich nicht nur an Johanniter, sondern auch an die Allgemeinheit und enthält eine Übersicht über die Johanniter-Standorte bundesweit, eine Berechnungs-Funktion, mit der Sie sich die Mindestanforderungen für die sanitätsdienstliche Betreuung Ihrer Veranstaltung aufzeigen lassen können, sowie einen Terminkalender, in dem interessante Veranstaltungen, Fortbildungen, Feste, Wettkämpfe, aber auch überregionale Einsätze gesammelt und abgerufen werden können. Nur allzuoft sucht man ja vergeblich nach dem einen oder anderen Angebot, oder man erfährt zu spät von interessanten Terminen, wohingegen woanders noch händeringend Kursteilnehmer oder Helfer gesucht werden. Auch ein Kleinanzeigenmarkt findet sich dort.

Die Breite und Vielfalt der Johanniter spiegelt sich auch in der Linksammlung wieder, die nicht nur offizielle Seiten einzelner JUH-Verbände enthält, die oft auch über die Portale des Bundesverbandes oder der Landesverbände zugänglich sind, sondern auch inoffizielle und private Seiten, die interessante und manchmal auch amüsante Einblicke in Aufgaben und Arbeit einer großen Hilfsorganisation und Ihrer Mitarbeiter und Helfer geben.

Last but not least bietet dem einen oder der anderen vielleicht auch die Teilnehmerdatenbank zusammen mit dem Informations- und Meinungsaustausch in der Mailingliste Gelegenheit, Kollegen und Ansprechpartner anderswo in Deutschland kennenzulernen, von denen er oder sie sonst nie gehört hätte.

Wer betreibt JUHMAIL?

Dieses Angebot wird nicht offiziell von der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. betrieben, die daher natürlich auch für dessen Inhalte keine Verantwortung trägt, sondern ist auf privater Basis entstanden und wird vor allem von den Teilnehmern mit Leben gefüllt.

Vielleicht bald auch von Ihnen?